Facebook Twitter Instagram

Heads’Up

In 2018 startet die Vereinsmeisterschaft Heads-Up in einem Ligasystem. Dabei spielen alle Spieler gegeneinander nach einer vorher ausgelosten Reihenfolge (Spieltage). Es nehmen insgesamt 13 Spieler am Wettbewerb teil. Es wird für jeden Spieler jeden Monat von Februar bis Dezember ein Pflichtspiel geben und dazu noch ein frei-wählbares Spiel geben. Die Abschlusstabelle entscheidet dann über den HeadsUp Vereinsmeister.

Gespielt werden kann i.d.R. an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat in der THC Arena. Die Termine sind mit der Location vereinbart und reserviert. Spielzeit ist von 19:00 – 23:00 Uhr. Sollte ein Spiel nicht bis 23 Uhr beendet werden können, werden die Stacks und die Restzeit notiert und das Spiel an einem anderen Tag fortgesetzt.

Struktur (analog zum DPSB HeadsUp Live Liga Regularien):

Stack: 10.000

Blindzeiten: 12 Minuten

Gespielt werden 2 Spiele pro Spieltag und das Ergebnis geht in die Gesamttabelle ein. Für einen Sieg bekommt man 3 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt.